Die Upcycling Arbeiten möchten einen Beitrag dazu leisten, über den nachhaltigen Umgang mit den endlichen Ressourcen und unseren ökologischen Fussabdruck nachzudenken.

Mit offenen Augen finde ich die lieblos weggeworfenen Maluntergründe zum Beispiel als Schwemmholz in der Aare, bei Totalsanierungen in Bern, beim Wandern in den Bergen oder auf Reisen in meine alte Heimat, beim Durchstöbern von ostdeutschen Industriebrachen oder in leerstehenden Ruinen.

 

Neben dem ökologischen Kontext interessiert mich auch der Fundort, die Geschichte der Unikate und die spannenden unterschiedlichen Materialoberflächen. 

Handbemalt und illustriert werden Einzelstücke mit Pinsel, Tusche und tiefschwarzer Acrylfarbe. Made in Bern.

© 2019

  • facebook-square
  • Flickr Black Square
  • Twitter Square
  • Pinterest Black Square